Statische Screenshots gehören der Vergangenheit an

Der Power BI-Report ist aufgesetzt. Was jetzt?
Oftmals werden die Verantwortlichen im Rahmen von PowerPoint-Präsentationen über die Analysen und Ergebnisse von Power BI-Reports informiert.

Bis anhin mussten dafür entweder Screenshots in die PowerPoint-Präsentation eingefügt werden, oder die Präsentation verlassen und zum publizierten Power BI-Report gewechselt werden.

Beide Varianten sind nicht ideal: Entweder geht die Interaktivität verloren und die Information auf den Screenshots läuft Gefahr, bis zur Präsentation obsolet zu werden. Oder aber die Präsentation wird unterbrochen und es muss in eine andere Anwendung gewechselt werden, was wertvolle Sekunden verstreichen lässt und nicht nur bei online-Präsentationen mühsam ist.

Nun hat Power BI ein neues Feature vorgestellt, mit dem diese Unannehmlichkeiten der Vergangenheit angehören. Mit “Power BI Data Storytelling” lassen sich Power BI-Grafiken und -Reports direkt in Microsoft PowerPoint integrieren. Der Live-Report kann interaktiv in der Präsentation eingebettet werden. Dies ermöglicht es einerseits, die Daten in den Slides jederzeit aktuell zu halten und andererseits während der Präsentation interaktiv die Ergebnisse der Datenanalyse zu zeigen.

Mit der aus Power BI bereits bekannten “Drill down”-Funktion, kann auch innerhalb des Präsentationsmodus’ für eine detaillierte Analyse und ein besseres Verständnis, tiefer in die Daten getaucht werden.

Mit diesem neuen Feature von Power BI können interaktive Reports mit Daten auf dem neuesten Stand auf einfache Art und Weise geteilt und präsentiert werden. Dies ermöglicht eine detaillierte Analyse und schafft neue Formen der Zusammenarbeit in der gewohnten PowerPoint-Umgebung.

Reports können auf zwei Arten in PowerPoint integriert werden:

  • Über Exportieren > PowerPoint
  • Über Freigeben > Power Point (nur Power BI Pro)

Entweder kann dann mit den Daten direkt eine neue PowerPoint-Präsentation erstellt werden, oder es wird ein Link kopiert, der anschliessend in das zuvor kreierte Power BI-Feld (in PowerPoint über Einfügen > Power BI) eingefügt werden kann.

Möchten auch Sie Daten als Entscheidungsgrundlage nutzen?

Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung, um das Potenzial einer Business Intelligence Umgebung für Ihre Organisation zu analysieren.

Ihre Ansprechsperson

mm_pic

Dr. Massimo Mannino
massimo.mannino@novalytica.com
+41794833643