Über 40 Teilnehmende am Power BI Webinar

Über 40 Teilnehmende haben am 21. Juni 2022 am Novalytica Power BI-Webinar teilgenommen. Ziel war es, die Möglichkeiten von Power BI aufzuzeigen und Inspiration für nächste Entwicklungsschritte zu geben.

Im ersten Teil hat Dr. Massimo Mannino Power BI und seine vielfältigen Möglichkeiten vorgestellt. Die führende Business Intelligence-Lösung lässt sich dank ihrer Zugehörigkeit zur Microsoft-Infrastruktur problemlos in eine bestehende Microsoft-Umgebung einbetten. Daten aus verschiedenen Quellen können miteinander verknüpft, strukturiert, analysiert und visualisiert werden. Das benutzerfreundliche und intuitive Tool setzt keine/wenige Programmierkenntnisse voraus und ermöglicht das Erstellen von interaktiven und benutzerfreundlichen Reports. Insbesondere für User, welche vertraut sind mit Microsoft Excel, werden schnell mit Power BI vertraut sein. Weitere Information zu den Möglichkeiten mit Power BI finden Sie hier: https://novalytica.com/microsoft-power-bi/

BildLinkedinPost_bearb

Joel D. Bigler, Leiter Marketing & Marketing Automation beim Schweizerischen Baumeisterverband SBV, hat im Anschluss einen Einblick gegeben, wie Power BI beim SBV eingesetzt wird und wie Novalytica den Verband auf diesem Weg unterstützt. Vom zeitaufwendigen, händischen Zusammensuchen, Verknüpfen und Visualisieren verschiedenster Daten, ermöglicht der Einsatz von Power BI nun ein automatisches, rasches und einfaches Erstellen von aussagekräftigen, visuellen Grafiken und Reports über die verschiedenen Geschäftsfelder.

Im letzten Teil des Webinars hat Dr. Thomas Spycher erläutert, wie eine effiziente Dateninfrastruktur in Zusammenhang mit Power BI aussehen kann und auf was geachtet werden muss. Nach dem Motto “so einfach wie möglich, so komplex wie nötig” hat er aufgezeigt, wie Power BI entweder direkt an die Datenquellen angebunden werden kann, die Daten über den Zwischenschritt eines Data Lakes alle gemeinsam an einem Ort abgelegt werden können, oder mittels eines zusätzlichen Data Warehouse, fortgeschrittene Analysen und Automatisierungen möglich sind. Je nach Grösse des Unternehmens, dem technischem Wissen der Mitarbeitenden und den Anforderungen an die Datenanalyse, ist eine unterschiedliche Lösung sinnvoll.

Vollständige Aufnahme des Webinars:

Möchten auch Sie Power BI nutzen?

Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung, um das Potenzial einer Business Intelligence Umgebung für Ihre Organisation zu analysieren.

Ihre Ansprechperson

mm_pic

Dr. Massimo Mannino
massimo.mannino@novalytica.com
+41794833643